Image

"Florian Piels Werke verkörpern freies und geplantes Arbeiten. Seine Skulpturen muten figürlich an, verkörpern jedoch primär Seelenzustände und sind skulpturgewordene Emotionen."
Esther Erfert M.A., Kunsthistorikerin, anläßlich der Rede zur Ausstellung Kontraste am 14. April 2015

Geboren 1956 in Hamburg arbeite ich heute als Bildhauer und Maler in meinem Atelier in Neu-Isenburg und Vallon Pont d’Arc. Meine Arbeiten sind geprägt von einer humanistischen Schulbildung, die mich schon in der Jugend an Kunst und Ausdruck herangeführt hat. Prägend sind auch meine universitären Studiengänge Psychologie und Informatik, in denen ich mich auf unterschiedliche Weise mit dem Thema Kommunikation und deren Auswirkung auf zwischenmenschliche Begegnung auseinandergesetzt habe.

Meine bildnerischen Arbeiten variieren das Motiv der menschlichen Suche nach sich selbst und der Begegnung mit dem Gegenüber, dem Anderen. Es sind das menschliche Antlitz und die menschliche Gestalt, die ich in meinen Bildern erkunde. Skulpturen sind „Dialoge in Stein“: der Versuch, die in der Form und Struktur des Materials verborgene Botschaft zu entschlüsseln und so für den Betrachter zu erschließen, was uns Menschen im Innersten bewegt.

Ausstellungen in Deutschland, Österreich und Frankreich.

  • 2005

    Web-Galerie www.avaneo.com

    Web-Galerie www.avaneo.com

  • 2007

    Web-Galerie www.avaneo.com

    Skulpturengarten Hugenottenhalle Neu-Isenburg: Augenblicke (Einzelausstellung)

  • 2008

    Web-Galerie www.avaneo.com

    11th International Art Fair / Salzburg

    Hugenottenhalle Neu-Isenburg: ATELIER-Gruppe Neue Werke

  • 2009

    Web-Galerie www.avaneo.com

    Osterburg, Weida

    Hugenottenhalle Neu-Isenburg: ATELIER-Gruppe – Gruppenausstellung

  • 2010

    Web-Galerie www.avaneo.com

    Kunst und Kultur an ungewöhnlichen Orten - Bürgermeister Oliver Quilling lädt ein, Neu-Isenburg: Einzelausstellung Skulpturen

  • 2011

    Web-Galerie www.avaneo.com

    Rotunde Rathaus, Neu-Isenburg

  • 2013

    Web-Galerie www.avaneo.com

    Stadtwerke Neu-Isenburg, Kunst und Kultur an ungewöhnlichen Orten

    Atelierhaus K39, Neu-Isenburg: Moser & Piel: Form trifft Farbe

  • 2014

    Web-Galerie www.avaneo.com

    Bürgerhaus Zeppelinheim

  • 2015

    Web-Galerie www.avaneo.com

    Volksbank Dreieich, Langen: Vorsicht Kunst! Kontraste - Gruppenausstellung

    Temple du Vallon Pont d’Arc / Frankreich: Approches – Rencontres - Werkausstellung

Impressionen

Stacks Image 564
Stacks Image 584
Stacks Image 624
Stacks Image 586
Stacks Image 628
Stacks Image 598
Stacks Image 610
Stacks Image 616
Stacks Image 568
Stacks Image 582
Stacks Image 612
Stacks Image 596
© 2018 Florian Piel